24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Verbände Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Geschäftsreise Deutschland Eilmeldungen Regierungsnachrichten Gastgewerbe Indien Eilmeldungen News Wiederaufbau Tourismus Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Bilaterales Tourismusabkommen zwischen Indien und Deutschland unterzeichnet

Indien und Deutschland bilaterales Tourismusabkommen unterzeichnet
Geschrieben von Anil Mathur - eTN Indien

Indien und Deutschland haben über den Indischen Reiseverband (IATO) und den Deutschen Reiseverband eV (DRV) ein bilaterales Tourismusabkommen unterzeichnet, um den gegenseitigen Tourismus zwischen den beiden Ländern durch geeignete Maßnahmen zur Wiederaufnahme des Tourismus zu fördern, sobald die Situation ist normal, sagte Herr Rajiv Mehra, Präsident der IATO.


Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. IATO und DRV haben vereinbart, angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um ihre Mitglieder auf die Mitgliedschaft in den Verbänden, deren Vorteile und Veranstaltungen in Indien und Deutschland aufmerksam zu machen.
  2. Beide Organisationen werden auch auf gegenseitiger Basis ein Reiseaustauschprogramm und ein Schulungsprogramm durchführen.
  3. Die Unterzeichnung dieses Abkommens wird auch anderen Ländern in Europa signalisieren, dass Indien bereit ist, alle ausländischen Touristen willkommen zu heißen.

Um dies voranzutreiben, unterzeichneten Herr Norbert Fiebig, Präsident – ​​Deutscher Reiseverband eV, und Herr Rajiv Mehra, Präsident, Indischer Reiseveranstalterverband, einen gegenseitigen Kooperationsvertrag.

Im Rahmen dieser Vereinbarung haben sowohl die IATO als auch der DRV vereinbart, angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um ihre Mitglieder auf die Mitgliedschaft in beiden Verbänden, deren Vorteile und Veranstaltungen aufmerksam zu machen in Indien und Deutschland. Beamte beider Organisationen werden zu ihren Jahreskongressen eingeladen und werden auf gegenseitiger Basis ein Reiseaustausch- und Schulungsprogramm durchführen.

Deutschland ist einer der wichtigsten Quellmärkte für den Incoming-Tourismus nach Indien, und dies wird dazu beitragen, den Inbound-Tourismus nach Indien wiederzubeleben und den Outbound-Reiseveranstaltern aus Deutschland dabei zu helfen, den Verkauf von Indien-Paketen wieder aufzunehmen.

Die zwischen DRV und IATO unterzeichnete Vereinbarung öffnet nicht nur Türen für IATO-Mitglieder um mit DRV-Mitgliedern in Kontakt zu treten, sondern wird auch eine Nachricht an andere Länder in Europa senden, dass Indien bereit ist, alle ausländischen Touristen willkommen zu heißen, sobald e-Tourist-Visa und internationale Flüge wieder aufgenommen werden.

Indien und Deutschland haben eine lange gemeinsame Geschichte. Indien war während des Ersten Weltkriegs ein Teil der britischen Krone, und zu dieser Zeit wurde der britisch-indischen Armee befohlen, Soldaten für die alliierten Kriegsanstrengungen, auch an der Westfront, bereitzustellen. Unabhängigkeitsbefürworter innerhalb der Kolonialarmeen suchten deutsche Hilfe bei der Erlangung der Freiheit Indiens, was im Ersten Weltkrieg zur hindu-deutschen Verschwörung führte. Während des Zweiten Weltkriegs mobilisierten die alliierten Kriegsanstrengungen 2.5 Millionen freiwillige Truppen aus Britisch-Indien.

Die neu gegründete Republik Indien war eine der ersten Nationen, die den Kriegszustand mit Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg beendete und keine Kriegsreparationen von Deutschland forderte, obwohl 24,000 Soldaten der britisch-indischen Armee im Kampf gegen Nazi-Deutschland starben .

Indien unterhält diplomatische Beziehungen sowohl zu Westdeutschland als auch zu Ostdeutschland und unterstützt deren Wiedervereinigung 1990.

Bundeskanzlerin Merkel und Indiens Premierminister Modi

In der neueren Zeit hat Bundeskanzlerin Angela Merkel viele offizielle Besuche in Indien abgestattet, die zur Unterzeichnung mehrerer Abkommen zur Erweiterung der bilateralen Zusammenarbeit führten, zuletzt im November 2019, als 17 Abkommen zwischen Indien und Deutschland unterzeichnet wurden.

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Anil Mathur - eTN Indien

Hinterlasse einen Kommentar