24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Gästeeintrag

Beliebteste Golfplätze/Resorts in den USA

Geschrieben von Herausgeber

Die USA haben Golf schon immer geliebt. Obwohl das Spiel aus Großbritannien stammt, verfügen die USA über 45% der Golfanlagen der Welt und sind Gastgeber vieler der großen Meisterschaften.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Eine erstaunliche 36.9 Millionen Allein im Jahr 2020 haben die Amerikaner Golf gespielt.
  2. Kein Wunder, dass in diesem Land so viele Golflegenden zu Hause sind.
  3. Basierend auf Recherchen der Flugvergleichs-Website Finden Sie einen günstigen Flug, haben wir eine Liste der beliebtesten Golfplätze und Resorts in den USA zusammengestellt.

Dieser Guide gibt Ihnen einen Einblick in einige der exklusivsten Golfclubs der Welt. Von Limousinen-Escorts bis hin zu 250,000 USD Mitgliedsbeiträgen, diese Clubs bieten so viel mehr als nur Golf.

Viele der beliebtesten Golfplätze und Resorts in den USA wurden vor über 50 Jahren gegründet. Hollywood-Elite und mächtige Politiker haben sich auf und neben den Plätzen die Schultern gerieben, obwohl wer weiß, worüber sie während des Spiels sprechen!

Zu den beliebtesten Golfplätzen in den USA zählen der Riviera Country Club in Kalifornien, Shadow Creek in Nevada und der Pine Valley Golf Club in New Jersey.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Golfplätze und Resorts es in den USA auf die „beliebteste“ Liste geschafft haben.

Pfeifende Straße

Whistling Straits ist einer von zwei Golfplätzen, die mit dem American Club verbunden sind. Es verläuft entlang der Küste des Lake Michigan in einem 36-Loch-Link-Stil. Der Kurs selbst ist 6,757 m lang und wurde vom Ehepaar Pete und Alice Dye entworfen.

Dieser Platz ist ein Meisterwerk zu spielen. Es soll 43 den 2021. Ryder Cup ausrichten und die Champions an ihre Grenzen bringen. Es hat zuvor mehrere gehostet PGA Championships und die US Senior Open.

Sie können sich ein Golfpaket gönnen, um den Platz in vollen Zügen zu erleben. Ein beliebtes Paket ist das To Dye For, das drei Übernachtungen, vier 18-Loch-Spiele und eine 30-minütige Golfstunde beinhaltet.

Trotz seines Sitzes in Wisconsin erinnert der Platz an eine rustikale irische Bauernhausumgebung. Es gibt mehrere Restaurants, in denen Sie nach einem anstrengenden Golftag speisen können. Die britisch beeinflussten Menüs bieten typische Gerichte wie Sticky Toffee Pudding und Lammkarree.

Augusta National Golf Club

Dieser Club mit Sitz in Augusta, Georgia, wurde in den 1930er Jahren eröffnet. Dies ist einer der exklusivsten Clubs in den Vereinigten Staaten, da er nur für Mitglieder und nur eingeladene Gäste geöffnet ist.

Die meisten Leute werden den Augusta Club kennen, nachdem sie ihn jeden April auf ihren Fernsehbildschirmen gesehen haben. Das Master-Turnier wird auf dem Platz seit seiner Gründung durch Bobby Jones im Jahr 1934 veranstaltet.

Der Platz hat 18 Löcher, Par 72. Er wurde vom Amateurmeister Bobby Jones und dem Architekten Alister Mackenzie entworfen. Dieses Duo erwies sich als starkes Paar und das Ergebnis ist ein perfektes Beispiel für die sauberen und offenen Weiten eines amerikanischen Golfplatzes.

Die Gesamtlänge des Kurses beträgt 7,475 Yards. Jedes der Löcher ist nach Pflanzen benannt, da das Gelände früher eine Gärtnerei war. Das erste Loch heißt Tea Olive, mit anderen Namen wie Flowering Crab Apple (1.) und Carolina Cherry (4.).

Kiawah Island Golf Resort

Das Kiawah Island Golf Resort wurde 100 zu den Top 2020 Courses in the World (The Ocean Course) gezählt. Es war auch Gastgeber der PGA Championship im Jahr 2021, der einzigen der vier großen Meisterschaften, die ausschließlich für professionelle Golfer ausgetragen wird.

Auf Kiawah Island gibt es fünf Kurse: The Ocean Course, Osprey Point, Oak Point, Turtle Point und Cougar Point. Jeder Platz ist 18-Loch, 72 Par. Mit zehn Löchern in der Nähe des Atlantiks und weiteren acht direkt gegenüber hat der Ocean Course die meisten Löcher am Meer der nördlichen Hemisphäre. Dies sorgt für einen besonders windigen Kurs, der die Herausforderung des Kurses erhöht.

Das Golfresort South Carolinian bietet 14 Restaurants, Bars und Cafés, darunter das Ocean Room und Jasmine Porch. Sie können Ihre Freizeit im Fünf-Sterne-Spa und -Salon verbringen und im Sanctuary Hotel, in Resortvillen oder in einem privaten Cottage übernachten.

Riviera Country Club

Der Riviera Country Club in Pacific Palisades, Kalifornien, ist seit fast einem Jahrhundert geöffnet. Der Platz ist regelmäßig Gastgeber der Los Angeles Open und bereitet sich auf die Golfveranstaltungen bei den Olympischen Spielen 2028 vor.

Ähnlich wie viele andere Clubs auf dieser Liste ist der Riviera Country Club nur für Mitglieder. Frühere Mitglieder sind Walt Disney und Dean Martin. Kein Wunder, dass nur die Elite Zugang zu diesem exklusiven Club hat – die Mitgliedschaft soll rund um die Uhr kosten $ 250,000!

Der 18-Loch-Platz weist Besonderheiten wie das Kukuya-Gras auf, das ein wichtiges Gras aus Afrika ist. Der Club umfasst auch einen Tennisclub, wenn Sie Lust auf eine andere Sportart haben. Sie können in einer von 24 eingerichteten Gästesuiten übernachten, wenn Sie das Glück haben, von einem Mitglied eingeladen zu werden, im Club zu spielen.

Pine Valley Golfclub

Der Pine Valley Golf Club wurde 1919 im südlichen New Jersey eröffnet. Seitdem ist er als einer der schwierigsten Kurse der Welt sowie als einer der exklusivsten bekannt.

Sofern Sie nicht von einem Mitglied zum Besuch des Kurses eingeladen werden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie diesen Kurs als Mitglied spielen können. Weltweit soll es rund 930 Mitglieder geben, obwohl die Liste ein streng gehütetes Geheimnis ist. Im Gegensatz zu anderen Clubs, die ein Antragsverfahren für Mitglieder anbieten, spricht der Vorstand des Pine Valley Golf Club potenzielle neue Mitglieder an.

2021 hat sich im Club stark verändert – Frauen können jetzt als Mitglieder beitreten und uneingeschränkt spielen. In den Vorjahren durften Frauen nur an einem Sonntagnachmittag als Gäste spielen. Im September findet in Pine Valley auch der jährliche Crump Cup statt, der nach dem Gründer des Clubs benannt ist. Der Tag des Crump Cups ist die einzige Gelegenheit, an der Mitglieder der Öffentlichkeit das Clubgelände betreten dürfen.

Shadow Creek

Wo sonst muss man zwingend mit einer Limousine zum Golfplatz anreisen? Shadow Creek macht es gerne anders und diese Eigenart ist nur ein Teil seines Charmes. Die Gäste müssen in einem MGM-Hotel in Las Vegas übernachten, um auf dem etwa 20 bis 30 Minuten entfernten Golfplatz spielen zu können.

Shadow Creek begann 1989 als privater Club, wurde aber vor etwa 20 Jahren öffentlich. Tom Fazio hat den 18-Loch-Platz in einer Oase inmitten der Wüstenlandschaft mit Blick auf die Berge entworfen.

Auf dem Platz fand 2020 der CJ Cup der PGA Tour und 2018 auch The Match: Tiger vs. Phil (Tiger Woods vs. Phil Mickelson) statt.

Oakmont Country Club

Es erwarten Sie Klasse und schöne Aussichten auf einem der ältesten Golfplätze des Landes. Der Oakmont Country Club wurde 1903 gegründet und hat sich seinen Ruf als einer der härtesten Golfplätze der Welt bewahrt.

Schnelle Grüns und 175 tiefe Bunker (einschließlich der berüchtigten Church Pews) machen diesen Platz in Pennsylvania selbst für den erfahrensten Golfer zu einer Herausforderung. Nur wer persönlich als Gast eingeladen wird oder selbst Mitglied wird, kann mitmachen.

Der Club veranstaltet in seinen zahlreichen Veranstaltungsräumen auch zahlreiche Hochzeiten und Firmenveranstaltungen. Richten Sie Ihre Veranstaltung im eleganten Ballsaal aus oder wählen Sie The Library für eine ruhigere und intimere Veranstaltung.

Bandon Dunes Golf Resort

Es gibt sechs verschiedene Golfplätze im Bandon Dunes Golf Resort. Genießen Sie das Spielen auf einem Links-Course mit Blick auf den Pazifischen Ozean. Der Bandon Preserve ist ein 13-Loch-Platz, der so viel mehr ist als nur ein gutes Spiel. Alle Einnahmen aus dem Kurs gehen an die Wild Rivers Coast Alliance, die den Naturschutz, die Gemeinschaft und die lokale Wirtschaft unterstützt.

Sie werden nicht hungern, denn sieben Restaurants und Bars stehen zur Auswahl. Probieren Sie die lokale Küche des pazifischen Nordwestens im Pacific Grill oder traditionelle schottische Gerichte im McKee's Pub.

Genießen Sie den Golfplatz im Komfort Ihres eigenen Zimmers, indem Sie ein Zimmer im The Inn wählen. Hier haben Sie aus Ihrem Fenster einen ungestörten Blick auf die Strecke. Alternativ können Sie im Lily Pond übernachten, wo Sie Ihre eigene private Terrasse mit Blick auf den Wald haben. Es gibt so viel Auswahl mit sechs Unterkünften zur Auswahl.

Muirfield Village Golfclub

Das Muirfield Village hatte einen großen Ruf, da sein Namensgeber die Heimat des ältesten Golfplatzes der Welt ist. Jack Nicklaus wollte den berühmten Platz ehren, als er 1974 seinen eigenen entwarf.

Dublin, Ohio ist weit weg von Schottland, aber der Platz bleibt seinem Erbe treu. Auf einer Fläche von 220 Hektar können Mitglieder und ihre Gäste auf einem Platz mit mehreren Wasserhindernissen, Bunkern und engen Fairways spielen.

Nicklaus überwacht regelmäßig die Modernisierung des Platzes, damit der Club mit den sich ändernden Technologien und architektonischen Fortschritten Schritt hält. 2020 wurde der Platz umfassend umgebaut und viele Löcher aufgewertet.

Im Club gibt es vier Restaurants, darunter das familienfreundliche Golden Bear Room, das über einen doppelseitigen Kamin verfügt.

Der 2009 gegründete Country Club der Muirfield Village Foundation hilft auch Kindern mit besonderen Bedürfnissen in Ohio. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung über 250,000 US-Dollar an Zuschüssen an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen vergeben.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.

Hinterlasse einen Kommentar