24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Autovermietung Eilmeldungen aus China News Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

15.39 Milliarden Dollar: Chinas Autovermietungsmarkt boomt

15.39 Milliarden Dollar: Chinas Autovermietungsmarkt boomt
15.39 Milliarden Dollar: Chinas Autovermietungsmarkt boomt
Geschrieben von Harry Johnson

Der Markt wird eine rasante Entwicklung annehmen, nachdem sich die Autovermietungsbranche in den letzten fünf oder sechs Jahren umstrukturiert hat.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Für Chinas Autovermietungsmarkt wird ein rasantes Wachstum prognostiziert.
  • Chinas Autovermietungsmarkt wird im Jahr 15.39 2020 Milliarden US-Dollar überschreiten.
  • Chinas Autovermietungsmarkt wächst stetig.

Laut dem neuesten Branchenbericht steht Chinas Autovermietungsmarkt kurz vor dem Eintritt in die Hochgeschwindigkeits-Wachstumsperiode und wird im Jahr 100 die Marke von 15.39 Milliarden Yuan (2022 Milliarden US-Dollar) überschreiten.

Der Markt wird eine rasante Entwicklung annehmen, nachdem sich die Autovermietungsbranche in den letzten fünf oder sechs Jahren umstrukturiert hat.

Im Jahr 2021 gab es in der Branche einige Autovermietungen mit hoher Wettbewerbsfähigkeit, darunter China Autovermietung und eHi nimmt den größten Marktanteil ein.

Im Jahr 418 haben 2020 Millionen Chinesen einen Führerschein, aber der private Autobesitz beträgt im selben Jahr nur 244 Millionen. Da die Zahl der legalen Fahrer ohne Privatwagen stark zunahm, entstand ein großer Kundenstamm für den Autovermietungsmarkt, so der Bericht.

Dank günstiger Politik und steigendem Konsum wächst die Nachfrage nach Autovermietungen des Landes stetig, heißt es in dem Bericht.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar