NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Abenteuer-Reisen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kultur Gastgewerbe Indien Eilmeldungen News Verantwortlich Nachhaltigkeitsnachrichten Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Kerala Tourismus: Jetzt Chaliyar River Paddle aufräumen

Kerala Paddel-Event
Geschrieben von Anil Mathur - eTN Indien

Die 7. Ausgabe des Chaliyar River Paddle findet vom 12. bis 14. November 2021 in Kerala, Indien, mit der Botschaft statt, „plastiknegativ“ zu werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Die dreitägige Paddelveranstaltung, die von Jellyfish Watersports in Zusammenarbeit mit Kerala Tourism organisiert wird, fördert ein umweltfreundliches Wassersporterlebnis, das Jung und Alt verbindet.
  2. Das 68 km lange Paddel beginnt in Nilambur, das sich an den Ausläufern der Western Ghats in Malappuram befindet.
  3. Es endet in Beypore im Bezirk Kozhikode, wo der Fluss auf das Arabische Meer trifft.

Die COVID-Sicherheitsprotokolle werden während der gesamten Veranstaltung befolgt und ein COVID-Impfzertifikat ist eine Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung. In diesem Jahr wird diese Veranstaltung angesichts der Situation als Phönix-Event beworben, um die Tourismusaktivitäten in Kerala zu fördern. Die Veranstaltung bietet eine Expedition, Camping und eine Quelle für das Paddelerlebnis auf dem Meer mit Kajaks, SUPs, Flößen, und in diesem Jahr stellen die Organisatoren am dritten Tag Ruderboote (Ruderer) und Beiboote vor, die eine breitere Palette von Segelbooten machen nicht motorisierte, vom Menschen angetriebene Wasserfahrzeuge zum Einsatz – etwas Neues zum Freuen und Erleben.

Das Chaliyar River Paddle bietet Möglichkeiten auf verschiedenen Niveaus vom Anfänger über Nichtschwimmer bis hin zu etablierten Wassersportlern, Naturliebhabern, Touristen, Kindern und Menschen aus allen Gesellschaftsschichten. Die Veranstaltung fördert natürlich die Flüsse Keralas, ihre Schönheit, die authentische Malabar-Küche und bietet eine einzigartige Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen. Lokale Musikbands werden sich zusammentun, um ihr Talent zu fördern und den Paddlern einen entspannten Abend zu bieten. Das Essen wird von den besten lokalen Restaurants wie Calicut Paragon serviert. 

„Chaliyar River Paddle hat sich darauf konzentriert, unsere Flüsse vor städtischer Verschmutzung zu schützen und das Kajakfahren für alle zu fördern. Es ist ein negatives Plastikereignis, daher helfen die Paddler beim Reinigen des Flusses beim Kajakfahren. Wir haben uns mit einer lokalen NGO zusammengetan, die den Teilnehmern einen Sammelbeutel zur Verfügung stellt und den Abfall zu ihrer Recycling- und Abfallentsorgungsanlage transportiert. Sie werden die Teilnehmer auch über die richtige Trennung, verantwortungsvollen Konsum und Abfallmanagement aufklären. Es geht darum, die zu bekommen Tourismus Kerala Sektor, um sich von der COVID-Pandemie zu erholen und gleichzeitig das Bewusstsein für die Umwelt und insbesondere die grassierende Plastikverschmutzung im Fluss zu verbreiten“, sagte Kaushiq Kodithodika, Gründer von Jellyfish Water Sports.

Weitere Informationen, einschließlich Informationen zur Veranstaltungsregistrierung, finden Sie unter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Anil Mathur - eTN Indien

Hinterlasse einen Kommentar