24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Globale Gesundheit: Die neue Welt nach COVID

Geschrieben von Herausgeber

Mehr als ein Jahr seit Beginn der COVID-19-Pandemie greift die Welt auf die gewonnenen Erkenntnisse zurück, um eine globale Erholung zu unterstützen und zu verhindern, dass dieselben Fehler bei unvermeidlichen zukünftigen Gesundheitsnotfällen erneut gemacht werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Health: A Political Choice – Science, Solidarity, Solutions, der neueste in einer Reihe von Titeln, die in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation erstellt wurden, überlegt, wie die Weltgemeinschaft am besten vor den während der Pandemie beobachteten Fehlern geschützt werden kann, und sucht nach wissenschaftlich fundierten Lösungen, die für alle arbeiten. Die erste Veröffentlichung der Reihe forderte eine universelle Gesundheitsversorgung, während die zweite die führenden Politiker der Welt aufrief, sich in ihrer Reaktion auf COVID-19 zu vereinen.

Wie in den vorherigen Ausgaben enthält die Publikation maßgeschneiderte Artikel einer renommierten Autorenkollektion. Dazu gehören Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der WHO, Amina J Mohammed, stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen, und der Ehrenwerte Gordon Brown, WHO-Botschafter für globale Gesundheitsfinanzierung und ehemaliger Premierminister des Vereinigten Königreichs.

Der Abschnitt „Solidarität“ untersucht Investitionen in die zukünftige Gesundheitssicherheit und neue Ansätze, die den Weg zu „Gesundheit für alle“ ebnen können. Im Abschnitt „Wissenschaft“ untersuchen Autoren, darunter Carlos Alvarado Quesada, Präsident der Republik Costa Rica, wie die Welt mit den Lehren aus der Vergangenheit vorankommen kann und warum die Gesundheitsversorgung Grenzen überschreiten muss. Der Abschnitt „Lösungen“ untersucht, wie wir die Gesundheit durch den Schutz der Natur fördern können und warum wir die Bedrohung durch antimikrobielle Resistenzen ernst nehmen müssen.

Health: A Political Choice – Science, Solidarity, Solutions ist eine offizielle Veröffentlichung des Global Governance Project, die in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation erstellt wurde. Das Global Governance Project ist eine gemeinsame Initiative der GT Media Group, einem Londoner Verlag, dem Global Governance Program der Universität Toronto und dem Global Health Centre des Graduate Institute of International and Development Studies in Genf.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.

Hinterlasse einen Kommentar