Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

AAA: 5 Dinge, die Fahrer vor Thanksgiving-Reisen tun sollten

0a4_184
0a4_184
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

WASHINGTON - AAA schätzt, dass fast 40 Millionen Amerikaner am kommenden Thanksgiving-Wochenende auf die Straße gehen werden, da 94 Prozent der erwarteten 42.2 Millionen Reisenden voraussichtlich dr

WASHINGTON - AAA schätzt, dass am kommenden Thanksgiving-Wochenende fast 40 Millionen Amerikaner auf die Straße gehen werden, da 94 Prozent der erwarteten 42.2 Millionen Reisenden voraussichtlich an ihr Ziel fahren werden.

Um Urlaubsreisenden dabei zu helfen, Probleme mit dem Auto und unnötige Verspätungen zu vermeiden, empfiehlt AAA den Fahrern, vor der Fahrt fünf grundlegende Autopflege-Aufgaben auszuführen. Diese sollten mindestens eine Woche im Voraus durchgeführt werden, damit Zeit bleibt, um eventuell entdeckte Probleme zu beheben.

1. Reifen - Reifendruck und Profiltiefe prüfen. Überprüfen Sie den Druck auf alle Reifen - einschließlich des Ersatzreifens - mit einem Qualitätsmessgerät, wenn die Reifen kalt sind. Die richtigen Druckstufen finden Sie in der Bedienungsanleitung oder auf einem Aufkleber, der am häufigsten am Türpfosten des Fahrers angebracht ist. Verwenden Sie nicht den Druck auf der Seitenwand des Reifens. Beachten Sie, dass die Druckstufen für Vorder- und Hinterreifen unterschiedlich sein können.

Überprüfen Sie die Profiltiefe an mehreren Stellen jedes Reifens, indem Sie ein Viertel verkehrt herum in die Profilrillen legen. Wenn die Oberseite von Washingtons Kopf zu irgendeinem Zeitpunkt freigelegt ist, ist es Zeit, neue Reifen zu kaufen. Achten Sie bei der Überprüfung des Profils auf ungleichmäßigen Reifenverschleiß, der auf Ausrichtungs-, Federungs- oder Radausgleichsprobleme hinweisen kann, die behoben werden müssen, um weitere Schäden zu vermeiden.

2. Wischerblätter - Wischerblätter sollten das Glas bei jedem Wischen vollständig reinigen. Ersetzen Sie sie, wenn sie Streifen hinterlassen oder Flecken übersehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Scheibenwaschbehälter mit einer Reinigungslösung gefüllt ist, die bei kaltem Wetter nicht gefriert.

3. Batterie - Stellen Sie sicher, dass die Batteriekabelverbindungen fest und die Klemmen frei von Korrosion sind. Wenn der Akku älter als drei Jahre ist, sollten Sie ihn testen lassen, um festzustellen, wie viel Lebensdauer er noch hat. AAA-Mitglieder können einen Besuch bei einem AAA Mobile Battery Service-Techniker anfordern, der ihre Batterie testet und sie bei Bedarf vor Ort austauschen kann.

4. Notfall-Straßenausrüstung - Es ist immer eine gute Idee, auf Reisen eine Notfallausrüstung mitzunehmen - insbesondere dann, wenn Winterwetter auftreten kann. Das Winter-Notfall-Kit sollte Folgendes enthalten:

Eiskratzer und Schneebürste
Sand, Katzenstreu oder Traktionsmatten
Kleine Schaufel
Handschuhe, Hüte und Decken
Taschenlampe mit frischen Batterien
Lumpen oder Papiertücher einkaufen
Überbrückungskabel
Warnfackeln oder Dreiecke
Trinkwasser
Nicht verderbliche Energie- / Müsliriegel
Extra warme Kleidung
Verbandkasten
Grundlegende Handwerkzeuge
Handy- und Autoladegerät mit vorprogrammierten wichtigen Nummern, einschließlich eines Pannenhilfeanbieters

5. Fahrzeuginspektion - Wenn es fast Zeit für eine planmäßige Wartung ist, nutzen Sie die Gelegenheit, um das Auto vor einer Fahrt warten zu lassen. Wenn es einige Zeit her ist, dass das Fahrzeug das Innere einer Reparaturwerkstatt das letzte Mal gesehen hat, wäre es klug, es gründlich von einem qualifizierten Techniker überprüfen zu lassen, der potenzielle Probleme identifizieren kann, bevor er die Urlaubsreise dämpft.