24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Afrikanische Tourismusbehörde Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kultur Leitartikel Regierungsnachrichten Kenia Eilmeldungen News Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Kenias Tourismusminister Najib Balala ist jetzt ein Wildlife Ranger

Kenias Tourismusminister Najib Balala ist jetzt ein Wildlife Ranger
Kenias Tourismusminister Najib Balala ist jetzt ein Wildtier-Ranger
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Der World Ranger Day wird am gefeiert Juli 31 zum Gedenken an im Dienst getötete oder verletzte Rangers und zur Feier der Arbeit, die Rangers zum Schutz des natürlichen und kulturellen Erbes der Welt leisten

Klimawandel, Wilderei und bewaffnete Konflikte sind einige der Herausforderungen, denen sich das Welterbe gegenübersieht. Die Covid-19-Pandemie hat diese Probleme verstärkt, die Standorte und die Manager betreffen, die sie schützen.

Das UNESCO-Welterbezentrum möchte anlässlich des World Ranger Day den Wächtern und Mitarbeitern unseres Welterbes für ihr Engagement und ihre Opfer beim Schutz unseres gemeinsamen Erbes, insbesondere in dieser schwierigen Zeit auf der ganzen Welt, gedenken und herzlich danken.

Heute ist Kenias Sekretär für Tourismus und Wildtiere Najib Balala wurde für einen Tag ein Kenya Ranger, um die harte Arbeit, die diese Ersthelfer auf der Welt leisten, aus erster Hand zu erleben und mit einem Radio und einem Fernglas auszustatten. Der Schutz der Tierwelt und die Gewährleistung eines besseren Reise- und Tourismuserlebnisses ist in vielen Ländern der Welt eine lohnende Aufgabe.

Minister Balala schätzte die Arbeit der Ranger seines Landes sehr.

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.