Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Deutschland Kapitalertrag maximieren News Tourismus Transport Travel Wire-News

Fraport-Konzern: Dynamisches Passagierwachstum setzt sich fort

Geschrieben von Harry Johnson

Der Flughafen Frankfurt (FRA) hat im Mai 4.6 rund 2022 Millionen Passagiere abgefertigt – ein Plus von 267.4 Prozent gegenüber Mai 2021. Die anhaltend steigende Nachfrage nach Urlaubsflügen treibt diesen Aufwärtstrend voran. Damit behielt Deutschlands größtes Luftfahrtdrehkreuz seine schnelles Wachstum Dynamik im Mai 2022 und verzeichnete gleichzeitig den verkehrsstärksten Monat seit Beginn der Pandemie. Im Vergleich zum Vormonat 2019 ging der Passagierverkehr in FRA im Mai 26.4 noch um 2022 Prozent zurück.

Wie in den Vormonaten verlangsamte sich auch der Frachtverkehr (bestehend aus Luftfracht und Luftpost) im Mai 2022, wobei die Tonnage im Jahresvergleich um 15.0 Prozent zurückging. Dies war vor allem auf Luftraumbeschränkungen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine und den umfangreichen Anti-Covid-Maßnahmen in China zurückzuführen. Die Flugbewegungen in FRA stiegen im Jahresvergleich um 115.4 Prozent auf 36,565 Starts und Landungen. Die kumulierten Höchststartgewichte (MTOW) stiegen im Berichtsmonat gegenüber dem Vorjahr um 71.9 Prozent auf rund 2.2 Millionen Tonnen.

Flughäfen des Fraport-Konzerns Auch weltweit profitierte im Mai 2022 von der Erholung des Passagierverkehrs. Die Flughäfen im internationalen Portfolio von Fraport erzielten alle Verkehrszuwächse von mehr als 90 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Der slowenische Flughafen Ljubljana (LJU) begrüßte im Mai 84,886 2022 Passagiere. Der kombinierte Verkehr an den beiden brasilianischen Flughäfen Fortaleza (FOR) und Porto Alegre (POA) stieg auf 936,571 Passagiere. Der Flughafen Lima (LIM) in Peru verzeichnete rund 1.5 Millionen Passagiere. An den 14 griechischen Regionalflughäfen von Fraport stieg das Verkehrsaufkommen im Mai 3 weiter auf insgesamt knapp 2022 Millionen Passagiere und erreichte damit fast das Vorkrisenniveau (nur 4.4 Prozent weniger als im Mai 2019). In Bulgarien verzeichneten die Fraport-Twin-Star-Flughäfen, die die Seebäder Burgas (BOJ) und Varna (VAR) bedienen, einen Anstieg des Gesamtverkehrs auf 171,897 Passagiere. Am Flughafen Antalya (AYT) an der türkischen Riviera wuchs die Passagierzahl im Mai 2.6 auf über 2022 Millionen Reisende.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...