Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Hotels und Resorts News Leute Wiederaufbau Resorts España Tourismus Travel Wire-News

Hotelbeds ernennt neuen General Manager für den Einzelhandel

Hotelbeds ernennt neuen General Manager für den Einzelhandel
Hotelbeds gab die Ernennung von Bertrand Sava zum neuen General Manager für den Einzelhandelsbereich des Unternehmens bekannt
Geschrieben von Harry Johnson

Während sich die Reisewelt zu erholen beginnt, gab Hotelbeds die Ernennung von Bertrand Sava zum neuen General Manager für den Einzelhandelsbereich des Unternehmens bekannt.

Der Termin signalisiert Hotelbeds' beabsichtigt, sein Einzelhandelsgeschäft auf die nächste Stufe zu heben und dabei auf den Entwicklungen aufzubauen, die es in den letzten zwei Jahren in Bezug auf eine stärkere digitale Ausrichtung, individuellere und lokalere Ausrichtung vorgenommen hat, und die Bereitstellung hochgradig maßgeschneiderter Produkte und Dienstleistungen für sein Netzwerk von mehr als 60,000 Reiseeinkäufer.

Der Franzose Bertrand kommt von Worldline Global, einem der führenden Unternehmen der Zahlungsbranche, zur Bedbank und bringt umfangreiche Erfahrung in der Technologie- und Dienstleistungsbranche mit.

Bekanntgabe der Ernennung zum Chief Commercial Officer für Hotelbeds, und seine Einzelhandelsmarke Betten online, Carlos Muñoz, sagte: „Bertrand kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt zu uns, da wir sehr zielstrebig unsere Pläne vorantreiben, den Einzelhandelsteil unseres Geschäfts auf die nächste Stufe zu heben, indem wir das Fachwissen unserer Teams vor Ort nutzen, um hochgradig maßgeschneiderte Produkte zu liefern und digital ausgerichtete Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden.

„Bertrand zusammen mit einem engagierten Team hinter unseren Plänen für den Einzelhandel zu haben, ist eine großartige Nachricht, nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für unsere Hotelpartner, die stark von der Dynamik profitieren werden, die wir mit dieser neuen Phase aufbauen werden.“

Bertrand fügte hinzu: „Ich bin dankbar und sehr aufgeregt über diese neue Herausforderung. Nach mehr als zwei Jahren der Pandemie befindet sich die Reisebranche an einem Wendepunkt und es gibt keinen besseren Weg, Teil dieser neuen Welt des Reisens zu sein, als sich einem ihrer führenden Akteure anzuschließen.

„Mit einem Portfolio von mehr als 300,000 Hotels, einem fantastischen Zusatzangebot und mit der Leidenschaft des Hotelbeds und Betten online Teams vor Ort freue ich mich darauf, mich in diesem Segment stark zu bewegen, zu einer Zeit, in der der Nachholbedarf an Reisen so offensichtlich ist.“

Hotelbeds ist eine globale Bettenbank. Die proprietäre Technologie des Unternehmens hilft Anbietern von Reisedienstleistungen, ihr Angebot an Reiseverkäufer weltweit über eine benutzerfreundliche, fortschrittliche Technologieplattform zu verteilen, die Reichweite, Umsatz und Ertrag sowohl für den Anbieter als auch für den Verkäufer erhöht.

Unter der Marke Hotelbeds im Großhandelskanal und der Marke Bedsonline im Reisebürokanal verbindet das Unternehmen über 60,000 Reisevermittler in mehr als 140 Quellmärkten weltweit mit Reiseanbietern in über 185 Ländern, die mehr als 180,000 Hotels und 24,000 Transferrouten repräsentieren und 18,000 Aktivitäten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Palma de Mallorca, Spanien

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar