Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Belgien Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Sport & Abenteuer Reiseziel Unterhaltung Mode Gesundheit Gastgewerbe Menschenrechte LGBTQ Meetings (MICE) Musik News Leute Verantwortlich Romantische Hochzeiten Sicherheit Shopping Tourismus Touristen Travel Wire-News Trending

Über 120,000 Menschen versammeln sich in Brüssel zum Belgian Pride 2022

Über 120,000 Menschen versammeln sich in Brüssel zum Belgian Pride 2022
Über 120,000 Menschen versammeln sich in Brüssel zum Belgian Pride 2022
Geschrieben von Harry Johnson

Nach zweijähriger Abwesenheit feierte Belgian Pride dieses Jahr sein langersehntes Comeback. Mehr als 120,000 nahmen an der belgischen Pride-Parade teil. Die Straßen der Hauptstadt waren in den Farben des Regenbogens geschmückt. Es war eine Gelegenheit für die Teilnehmer, ihre Botschaft und ihre Forderungen in einer freudigen und gut gelaunten Atmosphäre zu teilen. Es ist ein Aufruf zu mehr Inklusion, Diversität, Respekt und Gleichberechtigung für LGBTQI+-Personen.

Belgischer Stolz ist eine Gelegenheit für Bürger-, Aktivisten- und intellektuelle Initiativen, die Forderungen der LGBTQI+-Community vorzubringen und die politische Reflexion anzuregen.

Das diesjährige Thema war „offen“, und das Festival war schon immer entschieden offen für alle. Es ist ein Aufruf zu mehr Inklusion, Diversität, Respekt und Gleichberechtigung für LGBTQI+-Personen. Diese Vorstellungen wurden durch eine Sensibilisierungs- und Kommunikationskampagne, Schulungen für Freiwillige und Organisatoren sowie eine Sicherheitszone und ein Gesundheitsdorf unterstützt, die zwei Aspekte abdecken:

  • Feel safe „Respect & Consent“: Inklusion, Zustimmung…
  • Partysafe „Kümmern Sie sich um Ihren Körper“: Verringerung der Risiken im Zusammenhang mit Alkohol und Drogen, sexueller Aktivität…

Belgian Pride stellte Künstler vor, die sich der Sache verschrieben haben. Sie lieferten starke Botschaften, Geschichten und starke Statements im Namen der Gemeinschaft. Auf den Bühnen und in den kulturellen Partnerinstitutionen wie Ancienne Belgique und Cinéma Palace wurde das Publikum von leidenschaftlichen Künstlern in die LGBTQI+-Kultur eingetaucht.

Und die Feierlichkeiten sind noch lange nicht zu Ende. Sie werden in verschiedenen Teilen der Hauptstadt bis in die frühen Morgenstunden andauern. Vom Pride Village auf dem Mont des Arts über die Straßenfeste und Performances im Rainbow Village bis hin zu den zahlreichen Partys, die die Vielfalt der LGBTQI+-Szene ehren, ist der Belgian Pride 2022 nicht zu übersehen.

Nach zweijähriger Abwesenheit war Brüssel hocherfreut, wieder Gastgeber des Belgian Pride zu sein, das nun sein 25-jähriges Bestehen feiert!

visit.brussels ist seit 2012 Partner der Veranstaltung. Neben der logistischen Unterstützung der Organisation legt die Tourismusagentur der Region Brüssel Wert darauf, Brüssel als LGBTQI+-freundliche Hauptstadt Europas zu fördern, die einen Geist der Freiheit genießt, der durch Antidiskriminierungsgesetze unterstützt wird. Brüssel ist stolz darauf, zu den LGBTQI+-freundlichsten Städten Europas zu gehören.

Belgian Pride ist eine Gelegenheit, Vielfalt zu feiern, aber auch LGBTQI+-Rechte zu verteidigen und geltend zu machen, mit dem Ziel, die Gesellschaft gleichberechtigter und integrativer zu machen. Tatsächlich ist Pride über seine festliche Dimension hinaus eine Gelegenheit, die Rechte und Forderungen der Gemeinschaft hervorzuheben und politische Reflexion anzuregen.

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...