Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Investments Jordan Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Gerade angesagt Eilmeldungen aus Großbritannien

Jordan Tourism Happy: New London nach Aqaba EasyJet nonstop für £ 41.98

Easyjet
Easyjet
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Easyjet fliegt von London nach Aqaba mit Flugpreisen ab etwas mehr als 41 Britischen Pfund. Dies sind hervorragende Nachrichten für die Reise- und Tourismusbranche in Jordanien.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Easyjet fliegt von London nach Aqaba mit Flugpreisen ab etwas mehr als 41 Britischen Pfund. Dies sind hervorragende Nachrichten für die Reise- und Tourismusbranche in Jordanien.

Das jordanische Ministerium für Tourismus und Antiquitäten und das Jordan Tourism Board freuen sich bekannt zu geben, dass eine der weltweit führenden Fluggesellschaften ab Winter 2018 in das Königreich fliegen wird. Die Ankündigung von easyJet vom Donnerstag, dem 9. August, besagte, dass die Die neue Route von London beginnt samstags mit einer Frequenz von einem Flug pro Woche bis zum 23. März. Tickets sind bereits auf der easyJet-Website zu Preisen ab 41.98 GBP (einfache Fahrt) erhältlich und werden voraussichtlich mehrere tausend neue Touristen pro Jahr anziehen.

Der heute von der Billigfluggesellschaft easyJet angekündigte Start neuer Nonstop-Flüge von London Gatwick nach Aqaba in Jordanien wird Reisenden aus Großbritannien eines der aufregendsten Ziele im Nahen Osten eröffnen. Die historische Hafenstadt am Golf von Aqaba am Roten Meer bietet Strände, erstklassiges Schnorcheln und Tauchen sowie einen unschlagbaren Zugang zum Süden Jordaniens. Zu den Highlights zählen die berühmte antike Stadt Petra und die spektakulären Wüstenlandschaften des Wadi Rum.

Aqaba wurde in den letzten Jahren durch die Entwicklung von Milliarden Dollar in zwei neuen Resorts - Ayla und Saraya Aqaba - verändert, die Urlauber mit neuen Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, Aktivitätserlebnissen, einem Yachthafen, Restaurants und Strandclubs willkommen heißen. Mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von über 20 Grad in den Wintermonaten und zusätzlichen Entwicklungen wie dem ersten 18-Loch-Championship-Golfplatz in Jordanien, einem Wake-Boarding-Park in professioneller Qualität und dem ersten Wasserpark der Region wird Aqaba schnell zum führenden Winter der Region Sonnenziel.

Die Besucherzahlen aus Großbritannien nach Jordanien sind in den letzten Jahren gestiegen, nachdem der Jordan Trail eingeführt wurde, ein landesweiter Wanderweg, der die vielfältigen Erfahrungen des Landes und die Wiederbelebung des Vertrauens der Verbraucher in das Reiseziel zeigt. Die Besucherzahlen in Großbritannien stiegen 6 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2017 Prozent.

Die Ministerin für Tourismus und Antiquitäten, Lina Annab, sagte: „Diese neue Partnerschaft mit easyJet ist sehr aufregend. Wir freuen uns sehr, dass easyJet im Königreich operiert, und wir sehen dies als langfristige Zusammenarbeit zwischen Jordanien und einer der weltweit renommiertesten Billigfluggesellschaften. Diese Zusammenarbeit wird dazu beitragen, die Zahl der Touristen im Goldenen Dreieck Jordaniens (Aqaba, Petra und Wadi Rum) zu erhöhen. Wir arbeiten zusammen, um die Anzahl der Routen nach Aqaba mit easyJet in den nächsten Jahren zu erhöhen. Dies ist ein weiterer Schritt, um Jordanien für Touristen aus aller Welt so zugänglich wie möglich zu machen. Dies ist eine Schlüsselkomponente im Plan des Königreichs für weiteres Wachstum und Entwicklung. Wir hatten das Glück, dass die Tourismuszahlen in den letzten Jahren stark gewachsen sind, und wir haben uns zum Ziel gesetzt, dieses Wachstum durch Partnerschaften mit Fluggesellschaften sowie dem öffentlichen und privaten Sektor fortzusetzen. “

Dr. Abed Al Razzaq Arabiyat, Geschäftsführer des Jordan Tourism Board, fügte hinzu: „Die beiden neuen easyJet-Strecken nach Aqaba werden eine wichtige Rolle dabei spielen, Aqaba zu einem eigenständigen Reiseziel zu machen. Aqaba, das warme Juwel am Roten Meer, bietet mit seinen reichen Unterwasserkorallenriffen und einem einzigartigen Badeerlebnis vor einer malerischen Bergkulisse ein atemberaubendes Reiseziel am Meer. Kilometer entfernt kann man seine Sinne in der faszinierenden Schönheit der zeitgemäßen steinernen Stadt Petra sowie im Wadi Rum, Hollywoods natürlicher Nachbildung des Planeten Mars, unterhalten. Dies ist ein kluger Schritt, der Aqaba und seine benachbarten touristischen Attraktionen in den Wintertagen Europas zu einem Top-Zufluchtsort machen wird, der sich positiv auf den wirtschaftlichen Status Quo Jordaniens auswirken wird. “

Aqaba liegt im äußersten Süden Jordaniens, weniger als fünf Flugstunden von Großbritannien entfernt. Der internationale Flughafen Aqaba liegt nur 20 Minuten vom Zentrum von Aqaba entfernt. Beide neuen Resorts sind gleich kurz entfernt. Die rotrosa Stadt Petra, eines der sieben modernen Weltwunder, ist nur zwei Autostunden entfernt und somit ein zugänglicher Tagesausflug, während die UNESCO-Weltkulturerbelandschaft Wadi Rum noch näher liegt und Reisende sich kombinieren können Entspannende Tage mit Erkundung einiger der weltberühmten Erlebnisse, die Jordanien zu bieten hat.

Der Dienst beginnt am 10. November samstags mit einer Frequenz von 1 Flug pro Woche bis zum 23. März. Tickets sind bereits auf der easyJet-Website zu Preisen ab 41.98 £ (einfache Fahrt) erhältlich.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.