24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Geschäftsreise Gastgewerbe Hotels und Resorts Investments Branchen-News treffen Meetings News Wiederaufbau Tourismus Tourismusgespräch Reisegeheimnisse Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

IMEX America: Wenn wir eine neue Normalität wollen, müssen wir sie selbst erschaffen

Der erste IMEX BuzzHub Buzz Day präsentiert eine hervorragende Besetzung

Referenten aus Luft- und Raumfahrt, Kunst, Design und Veranstaltungstechnik erkunden beim IMEX Buzz Day im Juli extreme Innovationen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Zusammenarbeit und Innovation sind die Schlagworte des IMEX Buzz Day im Juli.
  2. Dies wird ein Nachmittag mit kostenlosen Schulungen auf der neuen virtuellen Plattform des Unternehmens, IMEX BuzzHub, sein.
  3. Unter dem Banner Extreme Innovation – Was ist das und warum ist es wichtig? Experten von Airbus, Smyle, dem GCB und Kreativagenturen erklären, wie sie Grenzen überschritten haben, um Veränderungen herbeizuführen und neue Werte für ihre Branche zu schaffen.

Außerdem arbeitet die IMEX Group – als Branchenneuheit – mit Swapcard zusammen, um Crossover-Sessions anzubieten. Teilnehmer sowohl der Evolve Homecoming-Veranstaltung von Swapcard: The Big Industry Comeback als auch des IMEX-Buzz-Days können auf gemeinsame Inhalte zugreifen, darunter eine Keynote von Arianna Huffington.

Beide Event-Tribes sind eingeladen, zum Abschluss der Veranstaltung beim Gather Buzz Fest zusammenzukommen, das auf der virtuellen Plattform Gather.Town veranstaltet wird. Diese Avatar-geführte Anspielung auf die Videospiele der 80er war ein großer Erfolg während eines IMEX-Tests im letzten Monat.

Extreme Innovation – angefangen bei Airbus

Der Leiter des Innovationslabors von Airbus startet am 7. Juli den Buzz Day. Christophe Debard ist Leiter von ProtoSpace Toulouse, einem Labor für Innovationen bei Airbus. Er gründete auch das Humanity Lab von Airbus – eine Initiative, die es Airbus-Mitarbeitern ermöglicht, an Projekten teilzunehmen, die sich direkt auf Bereiche wie Behinderung, Gesundheit, Bildung und Umwelt auswirken. Das Programm wurde aus Christophes persönlicher Erfahrung mit Behinderung entwickelt.

Christophe Debard, Leiter ProtoSpace Toulouse – Airbus

Einfallsreich zu sein und zusammenzuarbeiten, um Innovationen voranzutreiben, ist ein Thema, das sich durch die Breakout-Sessions des Tages zieht. Robert Dunsmore, der eine der Sitzungen leitet, erklärt: „Sei mutig. Wenn wir eine neue Normalität wollen, müssen wir sie selbst schaffen!“ Der Kreativberater Robert arbeitet mit Frankie Boyle zusammen, einem in Großbritannien ansässigen bildenden Künstler mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in den Bereichen Kunst, Unterhaltung und Events. Frankie hat sich darauf spezialisiert, Licht zum Geschichtenerzählen und um ein sinnliches Erlebnis zu schaffen: „Licht ist eine Sprache“, sagt sie. Frankie wird ihre Forschungen über die Bedeutung von Licht für das Wohlbefinden, seine intrinsische Rolle für unsere kognitiven Prozesse, die psychische Gesundheit und das Unterbewusstsein im täglichen Leben teilen.

Frankie Boyle, Gründer – Creative Director von Febo Designs Ltd.

Das GCB wird seine Perspektive als Schöpfer des neuen „Response Room“ einbringen. Diese offene Innovationsplattform ermutigt globale Meetingplaner, Organisatoren, Lieferanten und Veranstaltungsteilnehmer, innovative Geschäftsmodelle, Produkte oder Dienstleistungen zu sammeln und gemeinsam zu entwickeln.

'Was werden Sie aus dieser Krise mitnehmen?' fragt Matt Margetson, Gründer und Innovationsdirektor bei Smyle, in seiner Sitzung. Er wird untersuchen, wie Marken Rat in der Kreativbranche gesucht haben, um relevant zu bleiben und auf immer ansprechendere Weise mit ihrem Publikum zu kommunizieren. Nachdem er das Unternehmen schnell umgebaut hat, um wegweisende virtuelle Erfahrungen zu machen, leitet Matt sein Team bei der Suche nach den besten Ideen und neuesten Technologien.

Branchenneuheit – IMEX- und Evolve-Stamm treffen aufeinander

Als Branchenneuheit arbeitet die IMEX Group mit Swapcard zusammen, um simultane Inhalte zu streamen. Teilnehmer des Buzz Day und Evolves Homecoming können an einer speziellen Crossover-Sitzung teilnehmen, in der es darum geht, wie man eine Innovationskultur aufbauen kann.

Der strategische Berater Cris Beswick, der die Sitzung leiten wird, erklärt: „Der Bedarf an zielgerichteter, kreativer Führung und dem Aufbau einer Innovationskultur war noch nie so hoch auf der strategischen Agenda.“ Cris ist weltweit als Vordenker in den Bereichen Innovationsstrategie, Führung und Kultur anerkannt und hat einigen der ehrgeizigsten CEOs, Führungskräfte, Unternehmen und Regierungen der Welt dabei geholfen, ihre komplexesten Innovationsherausforderungen zu lösen. Er wird auf diese Erfahrung zurückgreifen und einige Ratschläge aus seinem Bestseller „Building a Culture of Innovation“ teilen.

Der Hauch von Aktivität geht dann weiter mit der Gelegenheit für Buzz Day und die Evolve-Communitys von Swapcard, während des Gather Buzz Fests zusammen auf Gather.Town abzuhängen. Gather.Town wird von einem Teilnehmer als „das Gefühl, in einen Raum voller Leute, die dasselbe getan haben, in den Computerbildschirm gesprungen zu sein“ beschrieben. schnell und freundlich.

Carina Bauer, CEO der IMEX Group, erklärt: „Innovation ist der einzige Weg, um sinnvolle Veränderungen zu bewirken und besser nach vorne zu bauen. Bei IMEX sind wir immer bestrebt, kreative Grenzen zu überschreiten und im Namen der Branche zu experimentieren. Unseren „BuzzHubbers“ einen Einblick in die Evolve-Community und die Möglichkeit zu geben, beim Gather Buzz Fest auf Gather.Town – virtuell – abzuhängen, ist ein Experiment, von dem wir glauben, dass beide Stämme es schätzen und schätzen werden. Wir freuen uns, in diesem Geist der Zusammenarbeit und nicht des Wettbewerbs führend zu sein.“

Julien Bouvier, Evolve Events Director und Event Strategist bei Swapcard, fügt hinzu: „Sowohl IMEX als auch Swapcard haben ihrem digitalen Publikum monatliche Inhalte bereitgestellt und die Idee, Inhalte zu teilen, kam beiden Teams wie ein Geistesblitz! Die Evolve- und BuzzHub-Communitys sind beides Paradebeispiele dafür, dass Veranstalter zu einem 365-Tage-Engagement-Modell wechseln. Es erhöht nicht nur die globale Reichweite jedes Publikums, sondern die Communities bieten auch einen Raum für sicheren Wissensaustausch und Transparenz zwischen Marke und Kunde.“

Die IMEX Buzz-Tag findet am 7. Juli statt und die Anmeldung ist kostenlos. Der ganze Lerntag findet zusammen mit dem Evolve Homecoming: Das große Comeback der Branche.

Der IMEX BuzzHub läuft bis September und bietet menschliche Verbindungen, geschäftlichen Nutzen und maßgeschneiderte Inhalte auf der "Road to Mandalay Bay" im Vorfeld IMEX Amerika, 9.-11. November und Smart Monday, powered by MPI am 8. November.

# IMEX21 und #IMEXbuzzhub

Weitere Neuigkeiten zu IMEX

eTurboNews ist Medienpartner bei IMEX America.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.