24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Regierungsnachrichten News Mitarbeiter Katar Eilmeldungen Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Erster internationaler Passagierflug fliegt vom Flughafen Kabul ab

Erster internationaler Passagierflug startet vom Flughafen Kabul
Erster internationaler Passagierflug startet vom Flughafen Kabul
Geschrieben von Harry Johnson

Katarische und türkische technische Teams haben dazu beigetragen, den Betrieb des Flughafens wiederherzustellen, der während der chaotischen Evakuierung von Zehntausenden von Menschen beschädigt wurde, um die Frist für den Abzug der US-Truppen vom 31. August einzuhalten.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Qatar Airways fliegt internationale Passagiere vom Flughafen Kabul ab.
  • Der katarische Beamte hält den Flughafen Kabul für betriebsbereit.
  • Taliban erlauben Ausländern, Afghanistan auf kommerziellen Flügen zu verlassen.

Nachdem ein hochrangiger katarischer Beamter bekannt gegeben hat, dass der Flughafen Kabul „vollständig in Betrieb“ ist, ist heute der erste internationale Passagierflug vom internationalen Flughafen Hamid Karzai abgeflogen.

Dies war der erste kommerzielle Flug, der von HKIA abflog, seit die westlichen Länder ihre Evakuierungsflüge aus Afghanistan vor anderthalb Wochen eingestellt haben.

Laut Mutlaq al-Qahtani, dem Sondergesandten Katars für Afghanistan, der heute vom Rollfeld aus sprach, ist der Flughafen „zu etwa 90 % betriebsbereit“, seine Wiedereröffnung ist jedoch schrittweise geplant.

„Dies ist ein historischer Tag in der Geschichte Afghanistans, da der Flughafen von Kabul voll funktionsfähig ist. Wir standen vor großen Herausforderungen … aber wir können jetzt sagen, dass der Flughafen für die Navigation geeignet ist“, sagte al-Qahtani.

Das Qatar Airways Flugzeug war angekommen Flughafen Kabul früher am Donnerstag Tragehilfe. Es fuhr nach Doha, Katar, mit Passagieren, darunter eine große Gruppe von Ausländern an Bord.

„Nennen Sie es, wie Sie wollen, einen Charter- oder kommerziellen Flug, jeder hat ein Ticket und eine Bordkarte“, sagte al-Qahtani und deutete an, dass es sich tatsächlich um einen regulären Flug handelte. Er sagte, am Freitag solle ein weiterer Flug starten. „Hoffentlich normalisiert sich das Leben in Afghanistan“, fügte er hinzu.

Katarische Beamte sagten zuvor, dass die afghanische Taliban-Regierung in den kommenden Stunden zwischen 100 und 150 Westlern, darunter auch Amerikanern, erlauben wird, aus Kabul zu fliegen.

Katarische und türkische technische Teams haben dazu beigetragen, den Betrieb des Flughafens wiederherzustellen, der während der chaotischen Evakuierung von Zehntausenden von Menschen beschädigt wurde, um die Frist für den Abzug der US-Truppen vom 31. August einzuhalten.

Taliban-Sprecher Zabihullah Mujahid dankte Katar für seine Hilfe bei der Inbetriebnahme des Flughafens und für die humanitäre Hilfe für Afghanistan.

"In sehr naher Zukunft wird der Flughafen für alle Arten von Flügen bereit sein, einschließlich kommerzieller Flüge", sagte er neben katarischen Beamten auf dem Rollfeld des Flughafens.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar