24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Verbände Nachrichten Reise-Nachrichten brechen News Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten Aktuelle Nachrichten aus Sambia Eilmeldungen aus Simbabwe

Letzte Gelegenheit, die Victoriafälle zu besuchen, bevor sie austrocknen?

Die Victoriafälle
Die Victoriafälle
Geschrieben von eTN-Geschäftsführer

Interessenvertreter der Tourismusbranche in Simbabwe, darunter Beamte des Ministeriums für Umwelt, Klima, Tourismus und Gastgewerbe, der Tourismusbehörde von Simbabwe (ZTA), der Behörde für Nationalparks und Wildtiermanagement in Simbabwe, des Tourismus-Wirtschaftsrates von Simbabwe, Hoteliers, Reiseveranstalter und des Tourismus Dienstleister, die Gemeinde Victoria Falls, Regierungsabteilungen und andere Akteure haben gestern den Regenwald besucht, um die Situation zu beurteilen, nachdem Medienberichte über die Victoriafälle versiegen und eine Gefahr für die wichtige Reise- und Tourismusbranche in Simbabwe und Sambia darstellen.

Die Stakeholder, die unter dem Motto „Team Tourism“ standen, hatten zuvor von Freitag bis gestern eine Konferenz im Robins Camp im Hwange-Nationalpark abgehalten, auf der sie beschlossen, eine Strategie für die Krisenkommunikation zu entwickeln, deren Auftrag darin besteht, den Staat ständig auf den neuesten Stand zu bringen von Angelegenheiten in der Industrie, um negativer Werbung entgegenzuwirken.

In der vergangenen Woche sind Bilder und Videos der trockenen Victoriafälle in sozialen und internationalen Mediennetzwerken im Trend.

Givemore Chidzidzi, Tourismuschef von Simbabwe, sagte, der Fluss sei saisonabhängig.

„Die majestätischen Victoriafälle sind der größte Wasserfall und bleiben unsere größte Anziehungskraft. Wie Sie sehen können, ist es so erstaunlich wie immer, da die Menge des durchfallenden Wassers tatsächlich erstaunlich ist “, sagte er.

„Eine Sache, die die Menschen über diesen natürlichen Wasserfall wissen müssen, ist, dass er wie jeder andere Fluss auch saisonal ist und wir derzeit einen verbesserten Wasserstand haben.

„Wir empfehlen jedem, der die Victoriafälle gerne mehr als einmal und zu verschiedenen Jahreszeiten besuchen möchte. Im Moment gab es keine Auswirkungen auf den Tourismus und die Leute kamen wie gewohnt. “

ZTA-Vorstandsmitglied Blessing Munyenyiwa sagte, keine bekannten Untersuchungen zeigen, dass die Wasserfälle in diesem Leben austrocknen werden.

In diesem Jahr sind für die Victoriafälle ein lebhafter Karneval und Mapopoma-Festivals geplant.

Cuthbert Ncube, Vorsitzender der Afrikanische Tourismusbehörde appellierte an diejenigen, die einen Besuch in Afrika planen: „Ja, bitte besuchen Sie die Victoriafälle, als wäre es Ihre letzte Chance, aber bitte kommen Sie immer wieder zurück - es wird in seiner Größe für Sie da sein.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

eTN-Geschäftsführer

eTN Verwalten des Zuweisungseditors.