Geschäftsreise Regierungsnachrichten Aktuelle Nachrichten aus Guam Japan Eilmeldungen News Presseankündigungen Wiederaufbau Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Guam Visitors Bureau trifft neuen Generalkonsular Kobayashi aus Japan

Guam Visitors Bureau trifft neuen Generalkonsular Kobayashi aus Japan
Foto 2
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz
Das Guam Visitors Bureau (GVB) traf sich am 17. Juni 2020 mit dem neuen japanischen Generalkonsular Toshiaki Kobayashi, um die langjährigen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Guam und Japan seit den 1950er Jahren zu bekräftigen.
"Wir haben Generalkonsul Kobayashi begrüßt und ihm mitgeteilt, dass Guam seit dem ersten Flug von Pam Am im Jahr 50 seit mehr als 1967 Jahren eng mit der japanischen Regierung zusammenarbeitet", sagte der frühere Gouverneur Carl TC Gutierrez, Präsident und CEO des GVB . „Mit dieser globalen Pandemie von COVID-19 und unserem Weg zur Genesung müssen wir unsere Beziehungen stärken und strategisch zusammenarbeiten, um unsere Besucher aus Japan wieder willkommen zu heißen. Wir müssen zuversichtlich zeigen, dass unsere Insel sicher und bereit ist. “
Der frühere Gouverneur Gutierrez wurde von P. Sonny Ada, Vorstandsvorsitzender der GVB, Vizepräsident Dr. Gerry Perez und Nadine Leon Guerrero, Direktorin für globales Marketing, zu dem Höflichkeitstreffen begleitet.
Kobayashi wurde am 12. April 2020 zum Generalkonsul Japans in Guam ernannt und übernahm sein Amt am 14. Mai. Dies ist sein erstes Mal, dass er einem Gebiet der Vereinigten Staaten zugewiesen wurde. Zuvor war er für das japanische Außenministerium in verschiedenen Funktionen in Italien, Kanada und Australien tätig.

Guam Visitors Bureau trifft neuen Generalkonsular Kobayashi aus Japan

Kobayashi sagte, er verstehe die Notwendigkeit, dass die Insel den Tourismus wieder aufnimmt, und er werde Guams Botschaft an die japanische Regierung weitergeben. Er aktualisierte auch GVB, dass Japan sich allmählich in verschiedenen Phasen bewegt, um das Reisen vorsichtig zu eröffnen.
Während sowohl Japan als auch Guam derzeit noch eine obligatorische 14-tägige Quarantäne benötigen, arbeitet die GVB weiterhin mit Fluggesellschaften, Reisebüros und der lokalen Regierung zusammen, um die Insel für die Wiedereröffnung für den Tourismus am 1. Juli vorzubereiten.
Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.