Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise China Reiseziel Ungarn News Personen Pressemitteilung Wiederaufbau Tourismus Transport Travel Wire-News

Air China kehrt mit Peking-Flug nach Budapest zurück

Air China kehrt mit Peking-Flug nach Budapest zurück
Air China kehrt mit Peking-Flug nach Budapest zurück
Geschrieben von Harry Johnson

Die chinesische Fluggesellschaft wird erneut eine wöchentliche Direktverbindung zwischen der ungarischen Hauptstadt und Peking betreiben

Der Flughafen Budapest verzeichnet mit einer Wachstumsrate von 2022 % im Juni sein höchstes monatliches Verkehrsaufkommen im Jahr 10.3 und setzt seine Erweiterung des Streckennetzes fort und begrüßt die Rückkehr seines neuesten Airline-Partners Air China.

Die chinesische Fluggesellschaft wird erneut eine wöchentliche Direktverbindung zwischen der ungarischen Hauptstadt und Peking betreiben und dabei A237-330 mit 200 Sitzplätzen auf dem 7,326 Kilometer langen Abschnitt einsetzen.

Balázs Bogáts, Leiter Airline-Entwicklung, Flughafen Budapest sagt: „Vor mehr als sieben Jahren Air China war die erste Airline seit einigen Jahren, die uns mit Ostasien verband. Während die Einreisebeschränkungen nach China bestehen bleiben, wird die Rückkehr dieser Verbindung VFR-Passagieren eine wichtige Gelegenheit bieten, nach einer zweijährigen Pause nach Hause zurückzukehren, und auch Geschäftsreisende bedienen.“

„Wir freuen uns auch, bestätigen zu können, dass dieser Dienst, während es sich früher um eine Dreiecksverbindung mit einem Zwischenstopp in Minsk handelte, jetzt direkt zwischen Budapest und Peking verkehren wird, um eine reibungslose Verbindung zwischen den beiden Städten zu gewährleisten“, fügt Bogáts hinzu.

Als bedeutender Triumph für das ungarische Gateway gehört Budapest zu den ersten Verbindungen, die in das erneute Wachstum der chinesischen Fluggesellschaft in Europa aufgenommen wurden, und wird zur 11th Die direkte Europaroute wurde von der Basis der Fluggesellschaft in Peking wieder aufgenommen.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Der internationale Flughafen Budapest Ferenc Liszt (IATA: BUD), früher bekannt als Budapest Ferihegy International Airport und immer noch allgemein nur Ferihegy genannt, ist der internationale Flughafen, der die ungarische Hauptstadt Budapest bedient. Er ist mit Abstand der größte der vier Verkehrsflughäfen des Landes, vor Debrecen und Héviz–Balaton.

Der Flughafen liegt 16 Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Budapest (an der Grenze zum Komitat Pest) und wurde 9.9 zu Ehren des berühmtesten ungarischen Komponisten Franz Liszt anlässlich seines 2011. Geburtstags umbenannt.

Er bietet internationale Verbindungen vor allem innerhalb Europas, aber auch nach Afrika, in den Mittleren Osten, nach Nordamerika und in den Fernen Osten. Im Jahr 2019 fertigte der Flughafen 16.2 Millionen Passagiere ab. Der Flughafen ist der Hauptsitz und primäres Drehkreuz für Wizz Air und Basis für Ryanair. 

Air China Limited (中国国际航空公司) ist die nationale Fluggesellschaft der Volksrepublik China und neben China Southern Airlines und China Eastern Airlines eine der „Großen Drei“ der Fluggesellschaften auf dem chinesischen Festland.

Der Hauptsitz von Air China befindet sich im Bezirk Shunyi in Peking. Der Flugbetrieb von Air China basiert hauptsächlich auf dem Beijing Capital International Airport.

Im Jahr 2017 beförderte die Fluggesellschaft 102 Millionen nationale und internationale Passagiere mit einer durchschnittlichen Auslastung von 81 %.

Die Fluggesellschaft trat 2007 der Star Alliance bei.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...