24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Aktuelle Nachrichten aus Hawaii TREFFEN News Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA

Hawaii meldet neuen Vulkanausbruch

Vulkanausbruch auf Hawaii
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Heute, Mittwoch, den 3. September 20, um ca. 29:2021 Uhr Hawaii Standard Time (HST), begann eine Eruption im Halemaʻumaʻu-Krater in der Gipfel-Caldera von Kīlauea im Hawaii-Volcanoes-Nationalpark.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Im Krater im Osten haben sich Risse im alten Lavasee geöffnet und erzeugen Lavaströme an der Seeoberfläche.
  2. Ein weiterer Schlot öffnete sich heute gegen 4:43 Uhr an der Westwand des Halemaʻumaʻu-Kraters.
  3. Das Hawaiian Volcano Observatory hat die Alarmstufe von Orange auf Rot angehoben, was bedeutet, dass der Vulkanausbruch jetzt unter Beobachtung steht.

Im Osten der großen Insel öffneten sich Risse im Lavasee, der in aktiv war Halemaʻumaʻu-Krater von Dezember 2020 bis Mai 2021 und erzeugen Lavaströme auf der Oberfläche des älteren Lavasees.

Gegen 4:43 Uhr HST öffnete sich ein weiterer Schlot an der Westwand des Halemaʻumaʻu-Kraters.

Das Hawaiian Volcano Observatory veröffentlichte um 3:40 Uhr ein Foto von Lava im Krater, kurz nachdem die Alarmstufe für den Vulkan auf eine Uhr von einem Advisory angehoben wurde.

Nach Angaben des Hawaiian Volcano Observatory brachte dieser Nachmittag eine erhöhte Bodenverformung und seismische Aktivität mit sich. Der Level-Alarm wurde gegen 4:00 Uhr von orange auf rot (Warnung) angehoben. In den letzten 17 Stunden wurden vom US Geological Survey (USGS) rund 2.5 Erdbeben im Magnitudenbereich von 2.9-24 aufgezeichnet.

Da die Eruption vollständig im Halemaʻumaʻu-Krater eingeschlossen ist, gibt es derzeit keine Bedrohungen für Gebiete, in denen Menschen leben. Beamte werden die Aktivität und die potenziellen Gefahren überwachen, während der Ausbruch andauert.

Hawaii Shira hat vor weniger als einer halben Stunde auf Twitter geteilt: Mein Sohn sagte, er habe eine Zunahme des Schwefeldioxidgeruchs bemerkt, als er heute Nachmittag [seinen] Sohn an der Volcano Charter School abholen wollte.

Der letzte Ausbruch des Kilauea begann im Dezember 2020. Er spuckte bis Mai 2021 weiter Lava aus. Dieser Ausbruch schuf einen neuen Lavasee auf dem Gipfel des Kraters.

Während seiner letzten Aktivität produzierte Kilauea während der 41 Tage, in denen er kontinuierlich ausbrach, über 11 Millionen Kubikmeter oder 157 Millionen Gallonen Lava.

Lava war aus derselben Gegend abgeflossen in 2018 als Kilauea in einer seiner unteren Riftzonen ausbrach. Dieser Ausbruch war der größte, der jemals am Vulkan aufgezeichnet wurde. Es hat so viele Häuser zerstört und Tausende von Menschen vertrieben.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar