Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Land | Region EU Regierungsnachrichten Kapitalertrag maximieren News Personen Katar Sicherheit Technik Tourismus Transport Travel Wire-News USA

Qatar Airways verklagt Airbus vor dem High Court in London

Qatar Airways verklagt Airbus vor dem High Court in London
Qatar Airways verklagt Airbus vor dem High Court in London
Geschrieben von Harry Johnson

Beschleunigter Oberflächenabbau beeinträchtigt das Airbus A350-Flugzeug von Qatar Airways.

Qatar Airways veröffentlichte heute die folgende Erklärung bezüglich der Einleitung von Gerichtsverfahren gegen Airbus in der Abteilung für Technologie und Konstruktion des High Court in London:

"Qatar Airways hat heute rechtliche Schritte gegen . eingeleitet Airbus in der Abteilung Technologie und Bau des High Court in London. Wir sind leider in all unseren Versuchen gescheitert, eine konstruktive Lösung mit Airbus in Bezug auf die beschleunigte Oberflächendegradation, die sich nachteilig auf das Airbus A350-Flugzeug auswirkt. Qatar Airways bleibt daher keine andere Wahl, als eine schnelle gerichtliche Beilegung dieses Streits anzustreben.

Qatar Airways haben derzeit 21 A350-Flugzeuge aufgrund der Bedingung am Flugverbot, und die Gerichtsverfahren wurden eingeleitet, um sicherzustellen, dass Airbus nun unsere berechtigten Bedenken unverzüglich ausräumt. Wir glauben fest daran Airbus muss eine gründliche Untersuchung dieses Zustands durchführen, um seine vollständige Ursache endgültig zu ermitteln. Ohne ein angemessenes Verständnis der Grundursache des Zustands kann Qatar Airways nicht feststellen, ob eine vorgeschlagene Reparaturlösung den zugrunde liegenden Zustand behebt.

Qatar Airways Oberste Priorität bleibt die Sicherheit der Passagiere und der Besatzung.“

Airbus bestätigte, dass vor dem englischen Gericht von Qatar Airways eine förmliche Klage im Zusammenhang mit dem Streit über die Verschlechterung der Oberfläche und des Lacks bestimmter A350XWB-Flugzeuge von Qatar Airways eingereicht wurde.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Airbus analysiert derzeit den Inhalt der Klage.

Airbus beabsichtigt, seine Position energisch zu verteidigen.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...