24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Reise-Nachrichten brechen Mitarbeiter Pressemitteilungen Sudan Eilmeldungen Transportwesen Reiseziel-Update

Etihad Airways: Neuer Country Manager für den Sudan ernannt

Ali-Ghanim-Hadi-Landesmanager-Sudan
Ali-Ghanim-Hadi-Landesmanager-Sudan
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

 

Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), gab heute die Ernennung von Ali Ghanim Hadi zum neuen Country Manager für den Sudan bekannt.

Herr Hadi, der im Khartoum-Büro der Fluggesellschaft ansässig ist, wird für die Leitung des Geschäftsbetriebs von Etihad Airways im Sudan verantwortlich sein, einem der am längsten etablierten Märkte der Fluggesellschaft.

Mit über vier Jahren Erfahrung bei der Fluggesellschaft hat er hervorragende Kontakte zur Reise- und Tourismusbranche am Golf und darüber hinaus aufgebaut.

Er ist von der Zentrale in Abu Dhabi umgezogen, wo er als Vertriebsleiter für die Verwaltung eines gemischten Kontenportfolios für Kommunal- und Bundesbehörden verantwortlich war.

Daniel Barranger, Vice President Global Sales bei Etihad Airways, sagte: „Wir freuen uns, dass Ali das Team im Büro in Khartum leitet, wo er weiterhin den kommerziellen Erfolg im Sudan, einem der ältesten Märkte von Etihad Airways, vorantreiben wird.

"Alis Beförderung ist eine Anerkennung seiner harten Arbeit und des Engagements von Etihad Airways, Talente aus den Emiraten zu entwickeln und zu fördern, um Führungsrollen sowohl in Abu Dhabi als auch in Übersee zu übernehmen."

Etihad Airways, das seit 2006 in den Sudan fliegt, bietet derzeit vier wöchentliche Flüge zwischen Abu Dhabi und Khartum an. Der Service bietet Passagieren Verbindungen zwischen dem Sudan und den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie Zugang zu wichtigen Zielen im globalen Netzwerk von Etihad Airways auf dem indischen Subkontinent, in Asien, Europa und Nordamerika. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.