Verbände Nachrichten Brasilien Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kambodscha Eilmeldungen Gastgewerbe Eilmeldungen aus Laos Branchen-News treffen Meetings Myanmar Eilmeldungen News Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Vietnam Eilmeldungen

FESTURIS Brasilien: Vietnam, Kambodscha, Laos und Myanmar erhöhen die asiatische Vertretung

0a1a-356
0a1a-356
Geschrieben von Chefredakteur

Die Internationale Tourismusmesse von Gramado (FESTURIS) investiert weiterhin stark in die Gewinnung internationaler Reiseziele. Vietnam, Kambodscha, Laos und Myanmar gehören zu den neuen Zielen dieser Ausgabe und erweitern die Teilnahme Asiens an der Veranstaltung. Die Naturschönheiten und das historische und kulturelle Erbe der vier Länder werden von Images Travel präsentiert, das plant, sein Geschäft in Brasilien und Lateinamerika auszubauen.

„Es wird unser erstes Mal in Brasilien sein und wir glauben, dass die Teilnahme an Festuris der beste Weg ist, den brasilianischen Markt zu entdecken und unsere Marke im Land zu fördern. In Vietnam, Kambodscha, Laos und Myanmar wächst der Markt rasant. Wir stellen jedoch fest, dass die meisten Agenturen mit großen Reiseveranstaltern zusammenarbeiten, die keine flexiblen und personalisierten Dienstleistungen anbieten können. Wir hoffen, diese Nachfrage zu befriedigen “, so Timo Bry, CEO von Images Travel.

Im Jahr 2018 verzeichnete Vietnam 15.4 Millionen Besucher, eine Steigerung von 20% gegenüber dem Vorjahr. Kambodscha und Laos haben ihr Potenzial als Reiseziel ebenfalls erweitert und im vergangenen Jahr 6.2 Millionen bzw. 3.8 Millionen Besucher empfangen. Der Tourismus macht einen wichtigen Teil des nationalen BIP dieser Länder aus.

GVA bietet Vielfalt in luxuriösen und romantischen Destinationen

Monaco ist bekannt für Luxus, Eleganz, romantisches Klima und eine wunderschöne Landschaft und wird eine der Attraktionen von Wedding Space sein. Es zeigt sein gesamtes Potenzial im Tourismus, der sich auf Hochzeiten spezialisiert hat. Die Seychellen, Jordanien und Norwegen haben ebenfalls die Teilnahme an FESTURIS bestätigt und bieten verschiedene Optionen im Luxusbereich - jedes Reiseziel mit seinen einzigartigen Eigenschaften und Schönheiten. Die vier Ziele werden von Global Vision Access vorgestellt.
„Festuris ist eine sehr gut organisierte Veranstaltung. Ich mag den Fokus auf Innovation in jeder Ausgabe sehr. Es wird immer sehr darauf geachtet, den Teilnehmern etwas Neues zu bieten, sowohl für Aussteller als auch für Tourismusfachleute. Tatsächlich ist die Qualität der Reisebüros und Reiseveranstalter ausgezeichnet und einer der Gründe, warum wir jedes Jahr mit unseren Kunden an der Messe teilnehmen. Ein weiteres Highlight ist Luxury Space, wo die Rückkehr sofort erfolgt, da die Sponsoren vorab geplante Treffen mit Käufern abhalten “, sagt Gisele Abrahão, Direktorin von Global Vision Access.

Hard Rock Hotels, Nobu Hotels und Unico 2087 auf der FESTURIS bestätigt

RCD Hotels verstärkt die Ausstellergruppe, die auf der Internationalen Tourismusmesse von Gramado (FESTURIS) vom 7. bis 10. November 2019 bestätigt wurde, und investiert erneut in die Veranstaltung, bei der prestigeträchtige Projekte internationaler Gastfreundschaft präsentiert werden.

Die All-Inclusive-Erfahrung der Hard Rock Hotels (Cancún, Los Cabos, Punta Cana, Riviera Maya und Vallarta) wird im Wedding Space vertreten sein - einem spezialisierten Hochzeitssegment, eines der am schnellsten wachsenden auf dem Tourismusmarkt. Drei weitere große Marken wurden für Luxury Space bestätigt - das Nobu Hotel Miami Beach, das Nobu Hotel Los Cabos und das Unico 2087 Hotel Riviera Maya.

„Es ist uns eine Freude, unsere Präsenz im Luxusraum von Festuris Gramado erneut zu bestätigen und zum ersten Mal am neuen Hochzeitsraum teilzunehmen. Festuris ist eine sehr professionelle Messe und wir finden dieses Planungsformat mit garantierten Besprechungen mit den Agenturen ausgezeichnet. Es bietet viele Möglichkeiten, Kontakte und Verkäufe “, sagt Carla Cecchele, Vertriebsleiterin von RCD Hotels.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov