Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Canadian Owners and Pilots Association schließt eine Lücke zwischen traditioneller und entfernter Luftfahrt

Die Canadian Owners and Pilots Association schließt eine Lücke zwischen traditioneller und entfernter Luftfahrt
Die Canadian Owners and Pilots Association schließt eine Lücke zwischen traditioneller und entfernter Luftfahrt
Geschrieben von Harry Johnson

Kanadas größter Luftfahrtverband führt Optionen für die Mitgliedschaft bei Drohnen ein.

  • COPA führt neue Mitgliedschaftsoptionen ein, um die wachsende Drohnengemeinschaft einzubeziehen
  • Drohnen verändern die Welt der Luftfahrt grundlegend, und mit der Entwicklung dieser neuen Technologie wird auch ihre Rolle in der Gesellschaft weiterentwickelt
  • Die ferngesteuerten Flugzeuge verändern kanadische Unternehmen

Das Kanadische Eigentümer- und Pilotenvereinigung (COPA) - der größte Luftfahrtverband in Kanada - führt neue Mitgliedschaftsoptionen ein, um die wachsende Drohnengemeinschaft einzubeziehen.

Drohnen verändern die Welt der Luftfahrt grundlegend, und mit der Entwicklung dieser neuen Technologie wird auch ihre Rolle in der Gesellschaft weiterentwickelt. Die ferngesteuerten Flugzeuge verändern kanadische Unternehmen und ermöglichen neue Erkenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Katastrophenmanagement, Suche und Rettung, Infrastruktur und unzähligen anderen Branchen.

Als vertrauenswürdiger Marktführer bei der Weiterentwicklung und Förderung der Flugsicherheit und als seit langem anerkannte Stimme der Allgemeinen Luftfahrt in Kanada ist COPA in einer einzigartigen Position, um sowohl traditionelle als auch entfernte Flugzeugpiloten zu vertreten. Ein wichtiges Ziel bei der Vereinigung dieser Gemeinschaften ist die Unterstützung der laufenden Bemühungen von COPA um eine sichere Integration aller Luftraumnutzer. Traditionelle und entfernte Flugzeugpiloten teilen gemeinsame Interessen an der Sicherheit und am Schutz ihrer Flugfreiheit.

COPA befasst sich seit mehreren Jahren mit Drohnen und verwandten Themen. Der Verband hat zur Entwicklung beliebter RPAS-Tools beigetragen, einschließlich des Tools zur Auswahl von Drohnenstandorten des National Research Council of Canada, und sich mit der kanadischen Luftfahrtbehörde zusammengetan, um Initiativen zur Sensibilisierung für Bildung zu unterstützen.

In Anerkennung der Bedeutung einer sicheren Integration ferngesteuerter Flugzeugsysteme (RPAS) in den kanadischen Luftraum konzentriert sich COPA auf folgende Bereiche: Ausbildung und Zertifizierung von RPAS-Piloten; RPAS Traffic Management (RTM); BVLOS-Operationen (Beyond Visual Line of Sight); RPAS Lufttüchtigkeit; erkennen und vermeiden; Suchen und retten; und die Entstehung der nächsten Generation von RPAS.

„Da RPAS-Piloten weiterhin ihren Platz in der Luftfahrt einnehmen, wird COPA die Ressourcen und die Community bereitstellen, die alle Piloten benötigen, um ihre Flugerfahrung zu verbessern“, sagt Christine Gervais, Präsidentin und CEO von COPA. "Dies ist ein idealer Zeitpunkt, um Innovationen in der Luftfahrt zu fördern, zumal viele in der traditionellen Luftfahrt von den Auswirkungen von COVID-19 betroffen sind."

„Die Begrüßung der Drohnengemeinschaft wird den Luftverkehrssektor stärken. Und obwohl die Angst vor diesen neuen Luftraumnutzern besteht, bietet es mehr Vorteile, einen gemeinsamen Zweck zwischen traditioneller und entfernter Luftfahrt zu finden. Diese Neulinge in unserem Himmel fangen gerade erst an, und COPA wird dazu beitragen, das immense Potenzial dieser ausgereiften Luftfahrttechnologie auszuschöpfen. “