Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Afrikanische Tourismusbehörde Belgien Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Autos Reiseziel Ägypten France Regierungsnachrichten Gesundheit Gastgewerbe News Leute Verantwortlich Sicherheit Tourismus Touristen Transport Travel Wire-News Trending

5 europäische Touristen getötet, viele verletzt bei Busunfall in Ägypten

5 europäische Touristen getötet, viele verletzt bei Busunfall in Ägypten
5 europäische Touristen getötet, viele verletzt bei Busunfall in Ägypten
Geschrieben von Harry Johnson

Laut einem Sprecher des Büros des örtlichen Gouverneurs wurden heute 10 Menschen bei einem Busunglück in der Provinz Assuan im Süden getötet Ägypten.

Fünf Ägypter und fünf ausländische Besucher – vier französische und ein belgischer Tourist – starben, nachdem ein Touristenbus von einem Lastwagen angefahren worden war.

Über ein Dutzend französischer und belgischer Touristen waren bei dem Unfall verletzt worden.

Verletzte Touristen wurden mit Knochenbrüchen und Prellungen zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht und befinden sich derzeit in einem stabilen Zustand Provinz Aswad sagte der Sprecher des Gouverneurs.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...