24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Bulgarien Eilmeldungen News Sicherheit Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Personenzug mit 105 an Bord kollidiert mit Auto, entgleist in Bulgarien

Personenzug mit 105 an Bord kollidiert mit Auto, entgleist in Bulgarien
Personenzug mit 105 an Bord kollidiert mit Auto, entgleist in Bulgarien
Geschrieben von Harry S. Johnson

Laut dem bulgarischen frei empfangbaren Fernsehsender Nova Television, einem Personenzug, auf dem Weg von Varna in die Hauptstadt des Landes Sofia, kollidierte mit einem Auto und entgleist heute in der Nähe des Dorfes Kamenets in der Provinz Pleven.

Der Zug und das Auto kollidierten, nachdem der Fahrer des Autos angeblich an einem Bahnübergang gegen die Regeln verstoßen hatte.

Dem Bericht zufolge befanden sich 105 Personen im Zug, von denen keiner verletzt wurde.

Vor Ort tätige Polizeibeamte leiteten eine Untersuchung der Kollision und der Entgleisung des Zuges ein.

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.